Sattelkontrolle und Anpassung


Der Sattel ist als wesentliche Schnittstelle der Kommunikation zwischen Pferd und Reiter zu sehen, weshalb die biodynamischen und physiologischen Bedürfnisse des Pferdes die Passform des Sattels vorgeben...


 

Bei unpassenden Sätteln kommt es häufig zu einer falschen Belastung und Druckpunkten, angefangen bei ersten Taktunreinheiten, Stolpern, Klemmigkeiten, eingeschränkte Rückentätigkeiten, Verweigerungen, Leistungsabfall, bis hin zu Verspannungen, Schmerzen, Blockaden und Schäden am Rücken und dem gesamten Bewegungsapparat. 


 

Durch Blockaden an der Wirbelsäule oder Veränderungen an der Muskulatur und damit verbundenen Kompensationen kann sich unter Umständen die Rückenlinie verändern.
Ist dies der Fall, sollte die Ursache lokalisiert und behoben werden damit der Sattel an den kompensationsfreien Rückenverlauf angepasst werden kann.
Wird der Sattel vor der Behandlung angepasst, bedarf es oftmals nach dem therapeutischen Eingriff einer erneuten Sattelkontrolle 


Für eine genaue Sattelanpassung bieten wir die sinnvolle Kombination aus therapeutischer Untersuchung des Pferderückens (mit optionaler Behandlung) und Sattelkontrolle sowie Anpassung an.


Ablauf

 

Beurteilung des Pferdes
  • Muskulatur 
  • Wirbelsäule
  • Rückenlinie
  • Stand
  • Asymmetrien
  • Blockaden
  • Empfindlichkeiten/ Schmerzpunkte
  • Rückentätigkeit
Beurteilung des Sattels
  •  allgemeiner Zustand
  • Sattelbaum
  • Kopfeisen
  • Polsterung
  • Symmetrie 
Sattelpassform auf dem Pferderücken
  • Schwerpunkt
  • Schwung von Pferd und Sattel
  • Länge
  • Schulterfreiheit
  • Kammer- und Ortweite
  • Gurtlage von Pferd und Sattel
  • Kissenwinkel
  • Polsterfestigkeit
  • Steigbügelaufhängung
  • Auflage auf dem Rücken
Optionale Behandlung
  • Blockaden lösen
  • Schmerztherapie / Schmerzpunktreduktion
  • physiologische Rückentätigkeit reaktivieren
  • Traumataauflösung
  • Rückenlinie erneut beurteilen
Sattelanpassung
  • Polsterkorrekturen
  • Nachpolsterung
  • Neufüllung der Sattelkissen
  • Verstellen der Ortweite (warm oder kalt)
  • vor Ort Service - abhängig von Sattel und Aufwand