Reitsportsattlerei

" Ein vollendeter Sattel macht noch keine erfolgreiche Reiterei,
aber eine erfolgreiche Reiterei ohne vollendeten Sattel ist nicht möglich. "

Leistungen im Überblick

 

  • Sattelkontrolle und Beratung nach medizinischen Grundsätzen im Rahmen einer genauen Anamnese des Pferderückens

  • Anpassungen vor Ort möglich ( je nach Sattel und Aufwand )

  • Sattelwerkstatt

  • Pferderückenvermessung

  • Analyse der Sattellage und Druckverteilung via Thermografie

  • Seminare und Schulungen


Sattelkontrolle und Anpassung

Kombination aus therapeutischer Beurteilung des Pferderückens und Sattelkontrolle nach medizinischen Grundsätzen.



Sattelthermografie

Um bildlich darzustellen wie der Sattel tatsächlich auf dem Pferderücken liegt, kann durch die Sattelthermografie eine Druckmessung vorgenommen werden.

Dazu sind keine zusätzlichen Messmatten, sowie aufwändige Verkabelungen nötig da direkt die abgehende Wärme vom Pferd und Sattel unmittelbar nach dem Reiten gemessen und farblich im Bild dargestellt werden.

 

Dadurch lassen sich auch kleinste Unebenheiten, Knoten, Brückenbildungen und Ungleichheiten in der Polsterung abbilden die zum Unwohlsein des Pferdes führen können.